private Seite eines Trikers

Expandmenu Shrunk


Bienes Geburtstag

Nach schlappen 7 Stunden Fahrt erreichte ich Kastl bei Kemnath in Bayern. Der Grund dieser Reise war Sabines runder Geburtstag.Nach einer heftigen Begrüßung wurde das Auto erst mal mit einer fast kompletten Kneipenausstattung bis unter das Dach beladen.
In einem prall gefülltem Raum des örtlichem Feuerwehrgerätehauses wurde ausgiebig gefeiert.Eine Ein-Mann-Kapelle sorgte für die musikalische Untermalung der Veranstaltung.Es gab ein sehr reichaltiges traditionales Essen mit reichlich Fleisch, Klößen und Rotkohl. Das Bier floss in Strömen und es konnte niemand über Hunger oder Durst klagen.
Die Bekleidung der Eingeborenen hatte durchaus ihre Reize, was ich hier aber nicht weiter kommentieren möchte.Selbst das örtlich gebraute Bier geriet dadurch zur Nebensache.
Es war ein Abend mit viel Gesprächen unter alten Freunden .Der Gastgeberin sah man den Grund der Feier keineswegs an. Sie hat alles bis zum bitteren Ende durchgestanden.Ich danke für die Super Sause und die optimale Unterkunft !Benzini


Comments are closed.